Baugemeinschaft Berlin

Seit 2005: Professionalisierung der Baugruppen

Die Baugruppenszene hat sich professionalisiert. Zunehmend werden Projekte von Initiatoren vor Bildung der eigentlichen Baugruppe entwickelt und so ein klarer Rahmen festgelegt. Für die Vermittlung von Baugruppen gibt es inzwischen viele wirkungsvolle Wege, die über das Hörensagen klar hinausgehen. Und das Management der Gruppe sowie des Planungs- und Bauprozesses wird immer häufiger von Akteuren übernommen, die Erfahrungen als professioneller Bauherr mitbringen.

Baugemeinschaft Berlin

Damit bilden nunmehr in der Baugruppenszene Baugemeinschaften den Schwerpunkt und nicht mehr Gemeinschaftswohnprojekte (zu Unterschieden siehe Glossar oder Alternativen

Wer experimentieren will, findet hierfür noch immer Nischen. Für die große Mehrzahl der Nutzer hingegen ist Sicherheit die Devise. Und deshalb gibt es inzwischen viele Angebote, die auf professionelle und kalkulierbare Weise Wohnraum nach individuellen Nutzerwünschen schaffen. Professionell geführte Baugruppen haben in aller Regel Erfolg und sind damit zur Normalität geworden.